Datenschutz 2017-08-18T11:42:32+00:00

Datenschutzerklärung

Stand: 9.05.2016

Diese Webseiten werden von dem im Impressum [ www.verbundklettern.de/Impressum ] genannte Verein in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit betrieben. Personenbezogene Daten werden nur erhoben und verwendet, um Ihnen die Nutzung der Webseite und ihrer Leistungen anbieten zu können.

Diese Datenschutzerklärung soll verdeutlichen, zu welchem Zweck und in welchem Umfang personenbezogene Daten erhoben und verwendet werden, wenn Sie die Webseite besuchen. Zudem wird hier erläutert, welche anonymen oder pseudonymen Nutzungsdaten beim Besuch der Webseite anfallen und wie sie deren Erfassung verhindern können.

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der nachfolgend beschriebenen Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu.

I. Diensteanbieter
Diensteanbieter gemäß Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist der im Impressum [www.verbundklettern.de/Impressum ] genannte Verein.

II. Datensicherheit
Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden regelmäßig dem aktuellen Stand der Technik angepasst.

III. Erhebung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung

  1. Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Webseite, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Webseite anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt (Zugriffsdaten), um Ihnen den Besuch der Webseite zu ermöglichen. Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseiten, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp und Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), eine IP-Adresse und der Anfragende Provider.
  2. Die Zugriffe auf unsere Webseite werden zum Zweck des Betriebs, der Optimierung des Angebotes, für Sicherheitsanalysen und zur Abwehr von Angriffen protokolliert. Dabei werden, mit Ausnahme der IP-Adresse, grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben und verwendet. Eine Auswertung von IP-Adressen erfolgt ausschließlich im Fall eines Angriffs, oder wenn konkrete Anhaltspunkte für den Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung bestehen. Die IP-Adresse wird regelmäßig zeitnah anonymisiert.
  3. Darüber hinaus erheben wir personenbezogene Daten (z.B. Namen, Anschriften, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen) im Zusammenhang mit dem Betrieb unserer Webseiten nur dann, wenn Sie uns solche Daten freiwillig zur Verfügung stellen (z.B. durch Registrierung, Kontaktanfragen, Umfragen, etc.) und wir aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung oder auf der Grundlage einer gesetzlichen Vorschrift zu deren Verarbeitung oder Nutzung berechtigt sind. Wir verwenden diese Daten grundsätzlich nur für den Zweck, für den Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben, also z.B. um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen.

IV. Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung von Funktionen auf unserer Webseite

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite (siehe oben Ziffer III.) bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können (z.B. Newsletter, Kommentarfunktion). Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen. Wenn zusätzliche freiwillige Angaben möglich sind, sind diese entsprechend gekennzeichnet.

1. Kontaktaufnahme mit dem Diensteanbieter: Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über das Kontaktformular wird Ihre E-Mail-Adresse und, falls Sie dies angeben, Ihr Name und Ihre Telefonnummer von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten.

2. Nutzung der Funktionen der „Routendatenbank“ und der „Mitkletterzentrale“

  • Die auf unserer Webseite in der „Routendatenbank“ und „Mitkletterzentrale“ eingestellten Informationen können gelesen werden, ohne dass eine Anmeldung/ Registrierung erforderlich ist (rein informatorische Nutzung).
  • Um an der „Routendatenbank“ und „Mitkletterzentrale“ aktiv z. B. durch Einträge oder Kommentare mitwirken zu können, müssen Sie sich mittels Angabe Ihrer persönlichen Daten (z. B. Ihrer E-Mail-Adresse), eines selbst gewählten Passworts sowie Ihres frei wählbaren Benutzernamens registrieren (Einrichten eines „Accounts“). Es besteht kein Klarnamenszwang. Eine pseudonyme Nutzung ist möglich.
  • Wir verwenden für die Registrierung das sog. Double-opt-in-Verfahren, d. h. Ihre Registrierung ist erst abgeschlossen, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail durch Klick auf den darin enthaltenen Link bestätigt haben. Falls Ihre diesbezügliche Bestätigung nicht zeitnah erfolgt, wird Ihre Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht.
  • Wenn Sie sich für die „Routendatenbank“ und die „Mitkletterzentrale registrieren, speichern wir Ihre zur Nutzung erforderlichen Daten sowie die von Ihnen freiwillig angegebenen Daten für die Zeit der Nutzung. Alle Angaben können Sie im geschützten Kundenbereich verwalten, ändern und löschen.
  • Wenn Sie sich für die „Routendatenbank“ und die „Mitkletterzentrale registrieren und deren Funktionen nutzen, sind Ihr Benutzername und Foto sowie sonstige von Ihnen angegebenen Daten und öffentlichen Beiträge für alle Nutzer sichtbar (z. B. Alter, Geschlecht, Gewichtsangaben, Klettererfahrung, Kletterkönnen, bevorzugte Kletteranlage, von Ihnen angegebene Terminvorschläge, Ort/ Datum/ gekletterte Routen oder Boulder (Ranking-System)). Wir speichern alle Einträge, die Sie tätigen (öffentliche Beiträge, Freundschaften, private Nachrichten, etc.).
  • In unserer „Routendatenbank“ und der „Mitkletterzentrale“ können Sie öffentliche Kommentare abgeben, die bei dem entsprechenden Beitrag veröffentlicht werden. Dabei wird der von Ihnen angegebene (ggf. pseudonyme) Nutzername angezeigt. Intern speichern wir Ihre E-Mail- und IP-Adresse, wobei letztere automatisch gelöscht wird, da wir unter Umständen für die Veröffentlichung widerrechtlicher Inhalte haften können. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung nicht geprüft. Wir kontrollieren diese jedoch in Stichproben und können diese löschen, wenn Sie möglicherweise rechtswidrige Inhalte erhalten.
  • Wenn Sie Ihren Account löschen, werden auch alle Ihre Daten gelöscht.

3. Anmeldung für den Newsletter

  • Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein die E-Mail-Adresse. Ihre angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
  • Die von Ihnen mit der Anmeldung zum Newsletter gegebene Einwilligung hat den folgenden Wortlaut:

„Sofern Sie in die Zusendung unseres Newsletters einwilligen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse solange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter senden zu können, der zur Bewerbung der Anlagen, von Produkten, Veranstaltungen und Dienstleistungen der Anlagenbetreiber, Dienstleister, Kooperationspartner und Pächter dient. Ihre angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ihre Einwilligung in die Zusendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Den Widerruf richten Sie bitte per E-Mail oder per Post an die Adresse eines Anlagenbetreibers (siehe Ziffer 1 der Benutzungsordnung). Den Widerruf können Sie auch durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link erklären. Mit der Zusendung eines regelmäßigen Newsletters per E-Mail an meine oben genannte E-Mail-Adresse bin ich einverstanden.“

  • Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Angabe Ihrer E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie dies nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, wird Ihre Anmeldung automatisch gelöscht. Sofern Sie den Wunsch nach dem Empfang des Newsletters bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter senden zu können. Des Weiteren speichern wir jeweils bei Anmeldung und Bestätigung Ihre IP-Adressen und die Zeitpunkte, um einen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu verhindern.
  • Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link,
    Freimann Newsletter Abmeldung bzw. Thalkirchen Newsletter Abmeldung  oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

4. Einsatz von Webtracking

  • Auf dieser Webseite werden mit Technologien des Open-Source-Webanalyseprogramms Piwik (www.piwik.org) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu werden Cookies eingesetzt. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den piwik-Technologien erhobenen Daten werden ohne Ihre gesondert erteilte Zustimmung nicht dazu benutzt, Sie persönlich zu identifizieren, und nicht mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter [http://piwik.org/privacy/policy].
  • Diese Webseite verarbeitet im Zusammenhang mit Piwik gekürzte IP-Adressen; eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die mittels Piwik von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.
  • Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um uns die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie dann gegebenenfalls diese Webseite nicht vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist möglich durch die Einstellung in ihrem Browser oder indem Sie den folgenden Haken entfernen und so das Opt-out-Plug-in aktivieren; das Opt-Out muss bei einem erneuten Beuch unserer Seite wieder aktiviert werden.
  • Ihr Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfasst. Klicken Sie hier, damit Ihr Besuch nicht mehr erfasst wird.

5. Einsatz von Social Media Plug-ins

  • Auf unseren Webseiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Webseite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:
    https://developers.facebook.com/docs/plugins/.
  • Wir setzen dabei die sog. 2-Klick-Lösung ein. Das heißt, wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an den Anbieter des Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem ausgegrauten Kasten anhand des Anfangsbuchstabens. Nur wenn Sie auf ein Plug-in klicken, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Webseiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Webseiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden personenbezogene Daten automatisiert an Facebook übermittelt und dort (ggf. in den USA) gespeichert. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke sowie die Speicherfristen bekannt. Da Facebook die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.
  • Wenn Sie ein Plug-in aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Im Fall von Facebook wird nach Angaben des Anbieters in Deutschland nur eine anonymisierte IP erhoben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei diesem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt dies Ihren Kontakten öffentlich mit. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.
  • Der Plug-in-Anbieter speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zu dessen Ausübung an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen.
  • Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Facebook erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre. Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA;

https://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung:

https://www.facebook.com/help/186325668085084,

https://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other sowie

 

6. Einbindung der Dienste Dritter

Wir haben Inhalte Dritter auf anderen Webseiten („Dritt-Anbieter“) in unsere Webseite eingebunden. Dies setzt immer voraus, dass die Dritt-Anbieter dieser Ihre IP-Adresse erfahren, um die Inhalte an den von Ihnen verwendeten Browser zu senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir haben keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse speichern (z.B. für statistische Zwecke).

  • Nutzung von YouTube

Wir nutzen Plug-ins der von Google betriebenen Seite YouTube, die auf
http://www.youtube.com/ gespeichert und von unserer Webseite aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden. Dies bedeutet, dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden personenbezogene Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Betreiber der Webseiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plug-in ausgestatteten Webseiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Webseiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

  • Nutzung von Google+

Unsere Webseiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Mit Hilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt die Google +1-Schaltfläche geklickt haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf die Google +1-Schaltfläche angesehen haben. Diese Informationen können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Webseiten und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Webseiten.

  • Nutzung von Vimeo

Auf unserer Webseite sind Plug-ins des Dienstes Vimeo, betrieben durch Vimeo LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA, eingesetzt. Es werden vom Betreiber personenbezogene Daten in den USA gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.vimeo.com/privacy

  • Nutzung von Google Maps

Wir haben auf dieser Webseite Inhalte von Google Maps eingebunden.

V. Speicherung von Cookies

Weiterhin werden bei Nutzung der Webseite Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet und gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in der Cookie Richtlinie [www.kbthalkirchen.de/impressum/ und www.kbfreimann.de/impressum/]. Dort ist auch beschrieben, wie Sie der Verwendung von Cookies und der Verwendung der über Cookies erhobenen Daten in anonymisierten oder pseudonymisierten Nutzungsprofilen widersprechen können.

VI. Datenweitergabe an Dritte

Sofern Sie eingewilligt haben oder wir anderweitig gesetzlich dazu befugt sind, geben wir Ihre personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke ggf. an unsere Dienstleister (z. B. Dienstleister für den Betrieb der Kletteranlage, für Hosting oder IT-Wartung) und Pächter weiter. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt. Sie sind an unsere Weisungen gebunden. Die Dienstleister werden diese Daten nicht an Dritte weitergeben. Die Weitergabe der Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen und unter Beachtung der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

VII. Rechte auf Auskunft und Widerruf

Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung. Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail oder schriftlich an die Impressum www.verbundklettern.de/Impressum genannten Adressen.

VIII. Anpassungen der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wird von Zeit zu Zeit angepasst. Das Datum der letzten Aktualisierung finden Sie am Anfang dieser Erklärung.